Logo
Deutsch Englisch
0  Artikel im Warenkorb Warenwert: 0,00 EUR Zur Kasse
Los
Es wurden keine Produkte gefunden.
Produktvorschläge:
Close
 
 

Bücher

Christiane Lüst "Regierungen, die gentechnisch erzeugte Lebensmittel zulassen, verletzen die Menschenrechte

  •  

    Dieses Buch ist der Anfang einer Reihe von Aufklärungsaktionen

    nehmen Sie sich die Zeit für sich selber und für Ihre Kinder

     

     

    Seminare

    Juristische Strategien zur Sicherung von Gentechnikfreiheit in den Regionen

    mit Dr. iur. Christoph Palme
    Wissenschaftliche Beratung Umweltrecht, Aktion GEN-Klage

    erste Termine:   Samstag:   16.  April  /       Samstag:   28.  Mai ,   jeweils 10 – 18 Uhr.   

    Weitere Termine können gern vereinbart werden.

    Unkostenbeitrag: 120 Euro

    Tagungsort: Öko & Fair Umweltzentrum Gauting, Berengariastr. 5 (hinter dem Schwimmbad)

    Anmeldung unter Tel.: 089 / 893 11 54

    Programm:
    10.00  Das Zusammenspiel von EU-Recht, Bundesrecht und Landesrecht bei der Durchsetzung von   Gentechnikfreiheit
     - Diskussion

    10.45  Die Bedeutung des Bundesverfassungsgerichtsurteils zum Gentechnik-  Gesetz für die regionale Arbeit
    - Diskussion
     
    11.30  Klagemöglichkeiten gegen den Einsatz von GVO
     - Diskussion
     
    12.30 - 14.00 Mittagspause

    14.00  Rechtliche Ansätze zur hoheitlichen Sicherung von Gentechnikfreiheit
     in den Regionen 
    - Diskussion

    15.00  Die Bedeutung der neuen Kommissionsvorschläge zu nationalen Anbau verboten
     - Diskussion
     
    16.00 Praxisbeispiele und konkrete Handlungsvorschläge

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Rechtsberatung und Vorträge über

    - rechtliche Absicherung und Grenzen gentechnikfreier Regionen auf kommunaler Ebene, Länderebene usw.

    - Mögllichkeiten, Rechswege und Grenzen juristischer Schritte gegen Gentechnik auf allen Ebenen

    Studien

    Schadensersatzklagen für Imker, Landwirte, und andere

    mit:

    Dr. iur. Christoph Palme
    Wissenschaftliche Beratung Umweltrecht
    Legal Research Environmental Law
    Waldhäuserstr. 51
    72076 Tübingen
    Deutschland
    0049 (0)7071 687038
    0049 (0)177 188 0299

    Datenblatt Christiane Lüst

Newsletter

Top